Du möchtest eine neue Freundin finden? Du bist es leid Single zu sein? Nun, es ist nicht schwer eine Freundin zu finden. Die Frage ist vielmehr, ob du dazu bereit bist. Bist du mit dir selbst im Reinen? Viele Männer machen den Fehler, dass sie denken, dass ihnen im Leben eine Freundin fehlt. Sie fühlen sich einsam und sind gelangweilt. Doch das Problem ist, dass eine Freundin diese Lücke nicht langfristig schließen wird. Kurzfristig vielleicht schon. Wenn du ganz frisch mit einer Frau zusammen bist ist natürlich erst einmal alles toll und die Glücksgefühle überwiegen. Aber weder du noch die Frau werden langfristig glücklich werden, wenn du von vornherein nicht mit dir selbst zufrieden bist. Es wird sowieso schwer werden eine Freundin zu finden, wenn du selbst nicht glücklich bist. Zunächst musst du dich also erst einmal mit dir selbst auseinandersetzen.

Was möchtest du wirklich?

Möchtest du überhaupt eine Freundin haben? Oder willst du vielleicht viel lieber das Singleleben genießen und dich etwas „austoben“? Mit dem Wissen aus dem Workshop „Wie du ein Mann wirst, den Frauen begehren“ wirst du die Wahl haben: Entweder du tobst dich aus und bist dabei absolut ehrlich zu den Frauen – dies macht es dir auch leichter ans Ziel zu kommen – oder du willst wirklich eine feste Freundin finden, mit der du eine Beziehung aufbauen kannst. Es ist deine Entscheidung – du solltest dir nur darüber im Klaren sein, was du wirklich willst. Wenn du es nicht weißt, dann lass es locker angehen. Versuche nicht krampfhaft eine Freundin zu finden.

Du musst eine Frau erst einmal richtig kennenlernen, bevor du mit ihr zusammenkommst.

Freundin-finden-leicht-gemacht

Wenn du dir jedoch sicher bist, dass es mit euch klappen kann, dann lass dich gerne auf eine Beziehung ein – sie kann dir viel geben und du kannst dir etwas mit der Frau aufbauen. Du darfst dabei jedoch niemals vergessen dein eigenes Leben weiterzuleben: Brich den Kontakt zu deinen Freunden nicht ab, lass deine Hobbys nicht sterben und lebe so, wie du es zuvor ohne Freundin getan hast.

Wie du eine Freundin finden wirst

Wenn du eine Freundin finden möchtest ist vor allem eines wichtig: Dass du mit Frauen ins Gespräch kommst. Geh vor dir Tür, lerne Frauen kennen und habe Spaß. Sieh nicht in jeder Frau eine potenzielle Freundin, sondern sehe in jeder Frau, die du ansprichst, die Chance einen interessanten Menschen kennenzulernen. Setze eine Frau nicht vorab auf einen Thron, indem du sie in deinem Kopf schon als deine potenzielle Freundin siehst. Sie soll sich erst einmal für dich qualifizieren. Mit diesem Denken wird es dir auch leicht fallen eine fremde Frau anzusprechen. Ein einfaches „Hi“ reicht schon und du bist mit einer Frau im Gespräch.

Nach den ersten Dates wird dann irgendwann der Punkt kommen, an dem du entscheiden kannst ob du bereit bist für eine Beziehung und ob sie die Richtige für dich ist, oder ob sie es eben nicht ist. Sei dabei ehrlich zu dir selbst und auch ehrlich zu der Frau. Wenn du dir nicht sicher bist, dann wird es vermutlich so sein, dass du nicht bereit für eine Beziehung bist oder dass die Frau nicht die entsprechenden Gefühle in dir auslöst. Wenn du dich auf eine Beziehung einlässt, dann gehört schon dazu, dass du dich von der Frau extrem angezogen fühlst und du Schmetterlinge im Bauch hast.

Wenn du lernen möchtest, wie du richtig auf Frauen zugehst und sie kennenlernst, solltest du meinen Workshop „Wie du ein Mann wirst, den Frauen begehren“ durcharbeiten. In diesem erkläre ich dir, wie du dafür sorgst, dass du attraktiv auf Frauen wirkst. Dazu bringe ich dir bei, wie du mit Frauen erfolgreich ins Gespräch kommst und sie schließlich verführst. Eine Freundin zu finden ist wie gesagt nicht schwer, du musst nur einmal verstanden haben wie es geht. Im Workshop gebe ich dir alle nötigen Grundvoraussetzungen mit auf den Weg.

Alle in diesem Artikel verwendeten Bilder sind gemeinfrei (Public Domain) entsprechend der Verzichtserklärung Creative Commons CC0.

TEILEN
Vorheriger ArtikelArrogante Frauen / Sie hat einen Freund
Nächster ArtikelEx zurückgewinnen – mit der nötigen Selbstachtung
Sebastian
Hey! Ich bin Sebastian, wohne in einer deutschen Großstadt, bin 32 Jahre alt und arbeite nebenbei als Flirtcoach. Hauptberuflich bin ich als Geschäftsführer einer Werbeagentur tätig. Vor 8 Jahren beendete ich mein Studium und habe anschließend die Welt erkundet - vor allem die USA hatten es mir dabei angetan. Eine sehr spannende Zeit und tolle Erfahrungen, die mich geprägt haben. Ich beschäftige mich seit über 12 Jahren intensiv mit der Thematik, wie sich Frauen und Männer kennenlernen und welche psychologischen Abläufe dabei stattfinden. Ein sehr spannendes Thema und ich liebe es, anderen etwas beizubringen - daher schreibe ich möglichst regelmäßig auf Ansprechtipps.de und bin auf Anfrage auch als Flirtcoach tätig.

8 KOMMENTARE

  1. Erstmal ein dickes Lob für deine Ausführungen! Vieles finde ich sehr intuitiv und wichtige Punkte ergänzt du toll mit Beispielen!

    Es gibt zwar kein Patentrezept wo und wie man Frauen am besten ansprechen und abschleppen kann, doch deine aufgeführten Beispiele finde ich klasse. ;)

    Auch ich hatte so meine Probleme beim Frauen ansprechen. Doch mittlerweile ist mir bewusst geworden, dass man gar nicht soviel machen muss um eine frau dazu zubringen mit einem mitzukommen

    Danke

  2. Hallo zusammen, sehr umfangreicher und lobenswerter Blog hier. Man merkt das hier ein Experte am Werk ist. Ja die goldene Formel um Frauen anzusprechen gibt es leider nicht und wird es auch nie geben, einfach aus dem simplen Grund, dass jede Frau anders ist und daher eben auf andere Dinge bzw. Aussagen reagiert.
    Allerdings tun sich viele Männer extrem schwer damit überhaupt ins Gespräch zu kommen. Hier kann professionelle Hilfe durchaus nützlich sein!
    Toller Blog, weiter so !

    • Ein wirklich genial geschriebener Blogartikel!. Ich finde es sollte sich jeder zuerst Gedanken machen, ob er überhaupt eine Freundin will. Wie du im Artikel beschrieben hast, geht es darum mit sich selbst im Reinen zu sein. Da kann ich nur zustimmen. Viele Männer glaube ich, sind aufgrund des gesellschaftlichen Druckes verführt worden, zwanghaft die Traumfrau haben zu wollen. Um erfolgreich zu werden und seine potenzielle Traumfrau zu finden, ist es aber so wichtige erstmals Erfahrungen zu sammeln und zu wachsen. Man sollte zu sich und den Damen mit denen Erfahrungen gesammelt werden ehrlich sein, Spaß haben und einfach schauen ob sich aus den Gesprächen etwas ergibt.

      Danke!

  3. Die Punkte liegen sehr sehr tief, wie du sich zu so einem Mann entwickelst…

    Somit musst du vielleicht gar nicht mehr suchen, sondern WIRST GEFUNDEN. Wie das geht? Entwickle typisch maskuline Eigenschaften.

  4. Es gibt viele Möglichkeiten, wie man eine Frau ansprechen kann, wie zum Beispiel direkt, indirekt oder situativ. Aber am besten ist meiner Meinung nach mehrere Methoden zu testen und dann zu entscheiden, welche man persönlich am besten fand. Denn dadurch fühlt man sich am wohlsten. Und man kann es auch besser rüber bringen.

  5. Es ist eine Tatsache das die meisten Männer eigentlich gar keine Freundin wollen sondern sich meistens mit einer Beziehung „abfinden“ aus Mangel an alternativen. Was eigentlich sehr schade ist wenn man so darüber nachdenkt. Mehr Leute sollten euren Blog lesen um sich aus dieser Situation zu befreien!

  6. Guter Artikel. Häufig ist auch das Problem, dass die Kumpels aus dem Freundeskreis alle Freundinnen haben und man damit sich schon fast selber einredet, das man das auch möchte. Oder aber den generellen Wunsch danach fast unerträglich verstärkt…Viele Grüße Sebastian

  7. Super Artikel.
    Man muss wirklich seine Situation begreifen und verstehen.
    Das wenn man sich nicht ändert wird sich auch die Situation nicht ändern!
    Viele wollen oder sagen auch „Heute werde ich mir ne Keule klarmachen“
    Aber im Laufe des Tages haben sie nichts weiter gemacht als Ausreden zu suchen.
    Tony Robbins hat einmal gesagt : Du bekommst nur das was du auch tust.

    Wenn aktiv Frauen ansprichst dann erhälst du auch Frauen ;)

    MfG Stan

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*