Das schreiende Baby
Das schreiende Baby

Hier noch ein kleiner “psychologischer Test” – ich nenne ihn “Das schreiende Baby”, den du sehr schön mit einer Frau machen kannst:

“Stell dir vor, du sitzt mitten in deinem Wohnzimmer und es passieren mehrere Dinge gleichzeitig:

1. Das Telefon klingelt,

2. Du hörst ein Baby schreien,

3. Es klopft an der Tür,

4. Der Wasserhahn läuft und

5. deine besten Klamotten hängen draußen zum trocknen und es fängt gerade an zu regnen…

(Wichtig dabei ist, noch zu erwähnen: “Der Weg zu den Dingen ist stets gleich, d.h. es zählt nicht auf dem Weg zum Baby das Telefon entgegenzunehmen oder so.”)

“Was machst du zuerst? Und was danach..? Und dann? Und anschließend? Und zuletzt?”

Und hier die Auflösung der Prioritäten:

“Wie wichtig ist dir …”
1. Telefon: dein Liebesleben

2. Das schreiende Baby: deine Familie

3. Tür: deine Freunde

4. Wasser: Finanzielles

5. Kleider: deine Karriere

“Und, trifft das so auf dich zu? Dein Unterbewusstsein kann nicht lügen.. ;)”

Bildquellenangabe: © anschi  / pixelio.de

TEILEN
Vorheriger ArtikelVorschläge für das erste Date
Nächster ArtikelGesprächsstoff mit einer Frau / für Dates
Hey! Ich bin Sebastian, wohne in einer deutschen Großstadt, bin 32 Jahre alt und arbeite nebenbei als Flirtcoach. Hauptberuflich bin ich als Geschäftsführer einer Werbeagentur tätig. Vor 8 Jahren beendete ich mein Studium und habe anschließend die Welt erkundet - vor allem die USA hatten es mir dabei angetan. Eine sehr spannende Zeit und tolle Erfahrungen, die mich geprägt haben. Ich beschäftige mich seit über 12 Jahren intensiv mit der Thematik, wie sich Frauen und Männer kennenlernen und welche psychologischen Abläufe dabei stattfinden. Ein sehr spannendes Thema und ich liebe es, anderen etwas beizubringen - daher schreibe ich möglichst regelmäßig auf Ansprechtipps.de und bin auf Anfrage auch als Flirtcoach tätig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT