Du hast Liebeskummer? Deine Freundin hat dich verlassen und sie will nichts mehr von dir wissen? Oder du bist unsterblich verliebt, aber deine Liebe stößt nicht auf Gegenseitigkeit? Das ist scheiße und das tut weh – da müssen wir nicht drum herum reden. Aber ich habe eine sehr gute Nachricht für dich: Gegen Liebeskummer kann man etwas tun! Und zwar etwas, das dafür sorgen wird, dass es dir danach nicht nur besser, sondern besser als jemals zuvor gehen wird. In diesem Artikel möchte ich dir nahelegen, was gegen Liebeskummer und Trennungsschmerz wirklich hilft, und wovon du besser die Finger lassen solltest.

Liebeskummer bei Männern

Wie in so ziemlich allen Bereichen des Lebens gehen Männer und Frauen auch mit Liebeskummer anders um. Dabei lässt sich aber auch unter Männern nichts verallgemeinern. Jeder geht anders mit Liebeskummer um. Manch einer empfindet erst gar keinen Liebeskummer, ein anderer hört tagelang Liebesschnulzen-Musik und weint dabei fürchterlich und andere wollen sich nur noch zu Hause einsperren und haben gar keine Lust mehr auf die ganze Welt da draußen. Doch der häufigste Fall wird wohl der sein, dass man zwar damit zu kämpfen hat, aber irgendwo tief in sich auch einsieht, dass es im Endeffekt besser so ist. Denn das schöne ist: In 99% der Fälle steigert man sich von Beziehung zu Beziehung. Das heißt, dass deine nächste Freundin sicher schon wieder etwas mehr auf den Kasten haben wird, besser aussehen wird oder du einfach viel glücklicher mit ihr sein wirst. Das ist das Tolle an und Menschen: Wir entwickeln uns weiter und unsere Ansprüche steigen (in der Regel) im Laufe der Zeit. So lernt man mit jeder Beziehung dazu und weiß danach vor allem, was man NICHT mehr haben möchte und welche Eigenschaften einen an einer Partnerin stören.

Wenn du nun gar keine Beziehung hattest, sondern nur unglücklich verliebt bist, dann sieht die Geschichte natürlich etwas anders aus: Dann hast du Gefühle gegenüber einer anderen Person, die einfach (noch) nicht erwidert werden. Du hast dann folgende Möglichkeit: Akzeptiere, dass es mit dieser Person einfach nicht passen wird. Sie will nicht mit dir zusammen sein, also verschwende keine Zeit damit, sie vom Gegenteil zu überzeugen. Es gibt Millionen Frauen da draußen – warum deine wertvolle Zeit also sinnlos verschwenden? Nutze die Zeit lieber und lerne neue tolle Frauen kennen! Hier ein kurzes Video, das dich beim Überwinden von Trennungsschmerz helfen kann:

Liebeskummer bei Frauen

Wenn man an Liebeskummer bei Frauen denkt, dann sieht man sicher ein typisches Bild vor sich: Eine Frau mit einem großen Becher Eis vorm TV, auf dem sie einen Liebesfilm schaut. Und genau so scheint es in der Realität häufig abzulaufen. Aber es gibt natürlich auch verschiedene Frauentypen, und so geht jede Frau wieder anders mit Liebeskummer um. Frauen gehen meiner Erfahrung nach besser mit Liebeskummer um als Männer. Eine Frau stürzt sich anschließend schnell in ein neues Abenteuer und vergisst so die alte Liebe leichter. Dies führt uns gleich zu dem Punkt, was wirklich gegen Liebeskummer hilft. Zuvor aber noch ein kurzes Video über Liebeskummer, das sich vor allem an Frauen richtet:

Was gegen Liebeskummer hilft

liebeskummer_partyWie gerade schon erwähnt fällt es Frauen oft leichter Liebeskummer zu überwinden als Männern. Sie schaffen das, indem sie schnell „weiterziehen“ und sich auf den nächsten Kerl einlassen. Dies ist eine Methode, die sehr gut hilft. Auch wenn du dir das gerade nicht vorstellen kannst oder willst. Wenn dein Liebeskummer ganz frisch ist, dann wirst du denken, dass du keine andere Frau mehr willst und „sie die Richtige war“. Die Eine… Ja, genau. Wach auf! Du musst es mal genau anders herum sehen: Wenn ihr nicht mehr zusammen seid, dann hat das sicherlich seine Gründe. Du kannst dir ruhig Zeit dafür nehmen, um darüber nachzudenken, wieso ihr nicht mehr zusammen seid und was alles falsch gelaufen ist. Hat jemand von euch eine große Dummheit begangen? Oder habt ihr euch ständig gestritten? Hattet ihr keinen (guten) Sex? Hat euch die Leidenschaft gefehlt? Es werden sicher einige Faktoren zusammenkommen, die dazu geführt haben, dass ihr nun eben nicht mehr zusammen seid. Und ganz egal, wer von euch beiden die Beziehung beendet hat: Ihr habt nicht zusammengepasst. Sie war nicht „die Eine“! Dafür hast du jetzt die Möglichkeit an dir selbst zu arbeiten und dich weiterzuentwickeln. Du bist frei und unabhängig, du kannst machen was du willst, ohne jemanden außer dir selbst Rechenschaft ablegen zu müssen. Nutze deine Freiheit und lerne viele neue Frauen kennen. Und verbring viel Zeit mit deinen Freunden. Das kam in letzter Zeit wahrscheinlich sowieso zu kurz, oder? Ist leider bei den meisten Menschen so, die in einer Beziehung sind: Die Freundschaften zu anderen Menschen bleiben auf der Strecke. Meist gibt es dann, wenn überhaupt noch, irgendwelche Pärchen-Abende. Lass das von vornherein nicht geschehen. Verbringe immer viel Zeit mit deinen Freunden, egal ob du eine Freundin hast oder nicht.

Nachfolgend möchte ich dir eine Liste aufzählen, was alles wirklich gegen Liebeskummer hilft:

  • Akzeptiere die Situation. Und akzeptiere, dass es nach vorne geht und dass wir Menschen uns stetig weiterentwickeln. Mach etwas aus dir und hol das Beste aus dir heraus.
  • Sprich mit Freunden über deine Gefühle.
  • Komm aus deiner Wohnung raus und unternimm etwas mit Freunden (du hast keine Freunde? Dann unternimm schnellstens etwas dagegen und suche dir neue Freunde!).
  • Ernähre dich gesund und treibe Sport.
  • Wenn es dir hilft, kannst du dich auch in Arbeit stürzen, aber übertreibe es nicht. Verbringe stattdessen wie gesagt lieber Zeit mit Freunden. Oder fahre/fliege einfach mal spontan in den Urlaub.
  • Wichtig: Lass deine Ex-Partnerin in Ruhe! Habe die nächsten Monate keinen Kontakt mehr zu ihr. Ziehe einen Schlussstrich. Ohne Ausnahme. Auch kein Sex mit der Ex, das geht meist nicht gut. Schließe mit ihr ab.

Der Schritt nach vorne – neue Frauen kennenlernen

Liebeskummer_AbhilfeGeh vor die Tür und lerne neue Frauen kennen. Dabei sollst du nicht zwangsweiße nach einer neuen Freundin suchen, sondern einfach nur Spaß haben. Sei dabei aber immer ehrlich zu Frauen und mache ihnen nichts vor. Spiele einfach mit offenen Karten. Du bist gerade erst wieder Single und du willst jetzt erst einmal keine Beziehung haben.

Genieße deine neu gewonnene Freiheit und koste das Leben voll aus!

Wie du Frauen kennenlernst, erfährst du in meinem Ebook Workshop „Wie du ein Mann wirst, den Frauen begehren“ –> Hier geht es zum Workshop

Liebeskummer kann im ersten Moment wehtun. Doch wenn du verstehst, woraus Liebeskummer resultiert – nämlich, dass deine Partnerin einfach nicht zu dir gepasst hat – dann kann Liebeskummer dich in deinem Leben einen Schritt nach vorne bringen. Denn du wirst anschließend eine Menge Spaß mit anderen Frauen haben können. Dazu wirst du Zeit für dich haben. Zeit, in der du etwas für dich tun kannst, sei es Sport, gesunde Ernährung oder die Kreierung einer tollen Geschäftsidee.

TEILEN
Vorheriger ArtikelThe Bucket List – die To-do- Liste für dein Leben
Nächster ArtikelFreunde finden
Sebastian
Hey! Ich bin Sebastian, wohne in einer deutschen Großstadt, bin 32 Jahre alt und arbeite nebenbei als Flirtcoach. Hauptberuflich bin ich als Geschäftsführer einer Werbeagentur tätig. Vor 8 Jahren beendete ich mein Studium und habe anschließend die Welt erkundet - vor allem die USA hatten es mir dabei angetan. Eine sehr spannende Zeit und tolle Erfahrungen, die mich geprägt haben. Ich beschäftige mich seit über 12 Jahren intensiv mit der Thematik, wie sich Frauen und Männer kennenlernen und welche psychologischen Abläufe dabei stattfinden. Ein sehr spannendes Thema und ich liebe es, anderen etwas beizubringen - daher schreibe ich möglichst regelmäßig auf Ansprechtipps.de und bin auf Anfrage auch als Flirtcoach tätig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*